32. Woche

Ein schönes Wochenende liegt hinter und eine terminreiche Woche vor mir.

Wie weit bin ich: 31+1 noch 62 Tage

Bauchumfang:  unveränderte 107 cm.

130901_8644_2b

Gewichtszunahme seit Schwangerschaftsbeginn: + 6,5 kg – zu früh gefreut? Das Gewicht schwankt weiter und so habe ich etwa 0,5kg abgenommen, obwohl ich brav meine Mahlzeiten eingehalten habe.

Der beste Moment:

  • Mein Geburtstag, den ich mit einem Gläschen alkoholfreien Rotwein gefeiert habe. Tolle Geschenke gab es auch, wobei das Beste und Unbezahlbarste war im Kreis der Familie feiern zu können.
  • Babybett aufgebaut
    130830_8613_1b 130830_8617_1b 130830_8618_1b 130830_8631_1b 130830_8632_1b
  • Geburtstagsfeier meiner Mutter und mir. Nur Schade, dass sie nicht fit genug war, mit in den Garten zu kommen, aber unsere Gäste haben ihr abwechselnd Gesellschaft in der Wohnung geleistet.

Ich vermisse:

  • Gar nichts, ehrlich.

Heißhunger auf:  Die Tomaten muss ich wohl nicht mehr erwähnen, oder?

 Wehwehchen:

  • Das Dauerthema Schwangerschaftsdiabetes ist auch diese Woche wieder eins. Letzte Woche waren trotz nur 7 – 7 1/2 Stunden nach der Insulinspritze die Nüchternwerte zweimal bei 97. Also habe ich den Termin heute beim Diabetologen nicht abgewartet sondern auf 5 Einheiten Insulin erhöht. Nun sind die Nüchternwerte wieder ok.
    Mit der Ernährungsberaterin des Diabetologen habe ich diese Vorgehensweise besprochen und sie erklärte, dass es durchaus sein kann, dass ich bis zum Ende der Schwangerschaft die Insulindosis immer mal wieder anpassen muss. Außerdem wurde heute auch wieder der Langzeitblutzuckerwert gemessen. Er lag bei 5,5 und ist somit absolut in Ordnung.
  • Das Atmen geht wieder etwas leichter, vielleicht weil Mini sich scheinbar gedreht hat. Auf dem Rücken liegen geht auch wieder für ein paar Minuten, aber nicht lange. Anlehnen ist jedoch immer noch unangenehm.

Ich freue mich: 

  • weil ich seit Samstag kaum noch Schmerzen habe, was vermutlich daran liegt, dass unsere Mini sich doch noch mal in Querlage gedreht hat und nicht so sehr ins Becken drückt. Zumindest fühlt es sich so an, als würde sie quer liegen. Naja, sie hat ja noch gute 2 Wochen zeit sich wieder in Schädellage zu drehen.
  • weil diese Woche der Geburtsvorbereitungskurs beginnt und die Kreißsaalführung stattfindet.
  • weil ich am Wochenende Besuch von einer Freundin bekomme, die ich schon ein Weilchen nicht mehr gesehen habe.
  • weil die Untersuchung (Doppler) im Klinikum bestätigt hat, dass alles in Ordnung ist.

Projekte:

  • Mein Männel hat das Babybett zusammengebaut und ich habs fotografiert 🙂 (siehe oben) Lobenswert bei diesem Bettchen ist, dass es mit wenigen Schrauben und ein paar Handgriffen zusammengebaut ist. Bettchen steht derzeit im künftigen Kinderzimmer, sobald Mini geboren ist, kommt es aber ins Schlafzimmer. Wir haben uns extra den Rollensatz und das Verschlussgitter bestellt, damit das Bettchen tagsüber als Stubenwagen dienen kann. Echt praktisch. Seit ich dieses Bettchen im Klinikum gesehen habe, habe ich gesagt, dass ich auch so eins möchte, sofern ich mal ein Kind bekomme. Und nun steht es tatsächlich aufgebaut im Zimmer nebenan und wartet geduldig auf seine neue Besitzerin.
  • Diese Woche steht neben einigen Terminen auch das ausräumen eines Schranks auf dem Programm.
  • Kliniktasche planen. Zu früh? Mag sein, aber ich möchte das nicht auf den letzten Drücker machen. Schließlich muss ich noch das Eine oder Andere besorgen und das kann ich ja nicht mal eben auf dem Weg in die Klinik machen 🙂

Gekauft/Bestellt:

  • Wickelkommode bei OTTO bestellt.

Hier könnt ihr noch von anderen lesen, die auch gerade die schöne Kugelzeit durchleben.

 Frau Kugelfisch, Sonnenblume, Chez Ahuefa, und Mary

Einige dürfen ihren kleinen Schatz mittlerweile in den Armen halten und berichten auch hiervon.
Mama Mia, June, A Red Apple, Frau Flamingo,  Blogprinzessin, Stefanie, Margarete, Schneeweißchen und Punkelmunkel

Herzlichen Glückwunsch an Kleines Ich, die seit 15. August Mama ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s