[color me happy] – 06 – loveley rose

Seit Beginn der Schwangerschaft frage ich mich, wieso sind so viele Dinge für werdende Mütter in rosa gehalten?  Könnte man, wenn schon alles Babylike sein muss, nicht Pastellfarben verwenden? Doch so sehr ich mich auch umsehe, egal was es ist der Großteil ist rosa, ein winziger Teil vielleicht noch gelb. Wieso ist das wohl so?

Wie dem auch sei. Mein Beitrag ist ein Foto eines Geschenks von einem bekannten Babypflegeartikelhersteller, der eben auch ein paar Pflegeprodukte für künftige Mamis hat. Ob diese Sachen wirklich Dehnungsstreifen vorbeugen kann ich nicht sagen, aber sie fühlen sich gut an und man tut sich ja doch was gutes dabei.

130627_7876b

Dieses Fotoprojekt ist eine Idee von Bine und Andrea. Aufgabe ist es jeden Monat zur genannten Farbe ein Foto einzustellen.

Noch mehr rosa könnt ihr HIER sehen

Advertisements

2 Kommentare zu “[color me happy] – 06 – loveley rose

  1. Komisch, früher waren alle Babyartikel und die Dinge, die man Schwangeren gerne empfiehlt in Hellblau. Wahrscheinlich hat es firmeninterne Gleichstellungsdebatten gegeben! 😉
    LG
    Sabienes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s