Fackellauf und Eröffnungsfeier – Special Olympics Landesspiele in Kaiserslautern vom 10. Juni 2013

Die Special Olympics Landesspiele Rheinland-Pfalz in Kaiserslautern sind vorbei und noch immer versuche ich die vielen Eindrücke in Worte zu fassen. Unglaubliche 849 Fotos sind nach dem ausmisten immer noch übrig. Daraus soll ich jetzt eine handvoll Bilder auswählen, die ich euch hier zeige? Das fällt mir wirklich nicht leicht. Darum habe ich weitere Bilder bei flickr hochgeladen (laden derzeit hoch, kann sein, dass noch nicht alle online sind. Bitte dann am 15.6. noch mal nachsehen).

Um euch auch vor einem einzigen, überlangen Post zu bewahren, habe ich mich für wenigstens drei entschieden. Für jeden Veranstaltungstag einen, das macht es einfacher für uns alle.

Was für eine Show! Selbst 3 Tage nach der Eröffnungsfeier bin ich noch total beeindruckt von der Stimmung die auf dem Betzenberg herrschte. Aber erst mal der Reihe nach.

Der 1. Tag begann für mich am Vormittag mit der Akkreditierung beim Presse Info Point an der Stiftskirche.  130610_6468_1 Schon bei meiner Ankunft an der Stiftskirche entdeckte ich einen kleinen Stand des Lions Clubs Kaiserslautern an dem ein Schild mit der Aufschrift „Akkreditierungstaschen“ hing. Die musste ich mir unbedingt näher ansehen. Sobald ich meinen Presseausweis hatte und noch ein paar Einzelheiten mit den Leuten von den der Pressestelle besprochen hatte, machte ich mich also auf die Herren vom Lions Club zu besuchen. Die von „dm“ gesponserten Taschen werden an alle Athleten verteilen, so die Auskunft von einem der Löwen. Auf meine Bitte hin wurde mir sogar eine Tasche leer gemacht, damit ich deren Inhalt bildlich festhalten konnte. Dankeschön!

130610_6460 130610_6457

Am Nachmittag startete die Veranstaltung mit einem tollen Bühnenprogramm, durch das RPR 1 Stadionmoderator Holger Schröder führte. Die Band Carpe Diem Unerhört begleitete das Auftaktprogramm und sorgte unter den Athleten, Trainern, Betreuern, Helfern und Besuchern für gute Stimmung.

130610_6477 130610_6479

Gegen 16:45 Uhr ertönte der Startschuss für den Fackellauf, welcher von allen Delegationen und dem Fanfarenzug Mehlbach begleitet wurde.collage-fackellauf Ziel der wechselnden Fackelträger war das Fritz-Walter-Stadion in dem am Abend die große Eröffnungsfeier stattfand. 

Über 1000 Sportler waren aus nah und fern angereist.  Sogar eine Delegation aus der Kaiserslauterer Partnerstadt St. Quentin aus Frankreich nahm über 400 km Anfahrt auf sich um bei den Special Olympics dabei sein zu können.

130610_6492

Auf den Abend freute ich mich besonders. Wie oft habe ich schon die Möglichkeit auf dem Betzenberg nicht auf den Zuschauerrängen zu sitzen, sondern in der wirklich ersten Reihe, nämlich der Ersatzbank mit der Nordtribüne im Rücken? Eben! 🙂 Diese Gelegenheit wollte sich auch mein Männel nicht entgehen lassen und begleitete mich zu diesem Event. Das hatte für mich einen praktischen Nebeneffekt, so musste ich nicht ständig selbst auf meine Tasche aufpassen 😉 . Geschätzte 2.000 Gäste waren gekommen, die sich auf ein tolles Programm freuen konnten, welches mit der Rittersberg Big Band startete.

130610_6716 130610_6718b

Danach folgte der Einzug der Athleten.

Einzug-1 Einzug-2

Mit einer Darbietung des Tanzprojekts „Begegnungen“ des Pfalztheaters Kaiserslautern setzte setzte sich das Programm fort.

130610_6849b 130610_6851b 130610_6877b

Nach dieser sehenswerten Tanzvorführung wurden durch den RPR1 Sprecher einige Prominente Gäste vorgestellt, deren Namen ich mir  zwar notiert hatte, das Blöckchen allerdings während der drei Tage irgendwie ohne Erlaubnis meine Handtasche verlassen hat, sodass ich hier nur den Finanzmenschen vom FCK auf dem rechten Foto wieder erkenne. 🙂

130610_6895b 130610_6912b

Zudem wurden alle Sportarten und die Organisationsleiter vorgestellt.

130610_6935b

Nach diesem etwas trockenen Part kam dann das musikalische Highlight der Eröffnungsfeier. Sofort nach dem Holger Schröder den Namen des Künstlers ausgesprochen hatte, brachen die Zuschauer in lauten Beifall aus. Guildo Horn stürmte in Plateaus vom Spielertunnel zur Bühne und begeisterte mit beeindruckender Kondition. Singen, tanzen, anheizen, klatschen und zu guter Letzt noch das Erklimmen der Zuschauerränge. Gute Laune und lachende Gesichter so weit man blickte. Was für eine Erscheinung, und das meine ich im absolut positiven Sinne. Wie viele Künstler kommen wohl für eine doch recht kleine Veranstaltung? Nach 3 Titeln war es dann aber auch schon vorbei und der Sänger verschwand wieder in den Katakomben des Stadions.

Guildo-1 Guildo-2

Nach diesem aufpuschenden Showact liefen die Fahnenträger, unter anderem die Bahnradsportlerin Miriam Welte und der Kaiserslauterer Leichtathlet Wojtek Czyz mit der Olympischen Fahne ins Stadion ein und hissten sie.

130610_7098b 130610_7111b 130610_7132b

Den Fahnenträgern folgten die beiden Fackelträger, die unter großem Applaus das olympische Feuer entzündeten, anschließend wurde gemeinsam der Eid gesprochen.

130610_7152b 130610_7157b 130610_7186b

Zum Schluss der Eröffnungsfeier wurde noch unser Oberbürgermeister Dr. Klaus Weichel auf die Bühne gebeten. Dieser brachte seinen Amtskollegen aus der Partnerstadt Newham in England mit. Dort fanden 2012 während der Olympischen Spiele 2012 in London die Leichtathletikwettkämpfe statt.

130610_7206b

Eine gradniose Veranstaltung, die mir sicher lange in Erinnerung bleiben wird und ich hoffe, die Fotos geben einen kleinen Einblick in diesen gelungen Start der Special Olympics.

Advertisements

2 Kommentare zu “Fackellauf und Eröffnungsfeier – Special Olympics Landesspiele in Kaiserslautern vom 10. Juni 2013

  1. Pingback: Stöckchen: 11 Fragen – 11 Antworten | Lumini

  2. Pingback: 1. Wettkampftag | Lumini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s