Stadtgeschichten – bitte lächeln

Gestern waren mein Männel und ich in der Nähe vom Stadtpark unterwegs und als wir zurück ans Auto liefen haben wir diesen schönen Zettel entdeckt . Sofort musste ich tatsächlich schmunzeln. Ja und eigentlich hatte ich auch den Schlüssel schon im Zündschloss, aber ich bin noch mal ausgestiegen um mit dem Handy das Foto zu machen.

Lächeln

Ich weiß nicht wer diesen Zettel geschrieben und da hin geklebt hat. Ich weiß auch nicht warum er oder sie das getan hat, aber ich finde es ist eine tolle Idee und ich hoffe mit diesem kleinen Post im Sinne des anonymen Lächelnspenders zu handeln.

Die Sonnenblumen entstammen wohl der selben Hand!

Lieben Dank dafür!

Übrigens: Wollt ihr anderen auch eine Freude machen? Dieses Foto dürft ihr ungefragt runterladen, weitergeben, drucken…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Stadtgeschichten – bitte lächeln

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s