Made in Lautern – Die neue Blogseite

Durch das Projekt 52, bzw. durch die Blogschreiberin Sari bin ich auch irgendwie zum Selbermachen gekommen. Ich habe immer mal wieder solche „Anwandlungen“ dann kaufe ich beispielsweise Kilo weise Wolle und nach etwa der Hälfte des ersten Knäuels  habe ich dann keine wirkliche Lust mehr weiter zumachen. Entweder wandert dann das Angefangene in den Schrank oder ich zieh es wieder auf, weil ich denke, ‘noch nen Schal brauch ich echt nicht.’

Dieses Jahr soll alles anders werden. Ich habe den Jahreswechsel genutzt um mein Selbstmachjahr einzuläuten.  Zur Zeit lese ich im Buch von Susanne Klingner, ‘hab ich selbst gemacht’ und bin echt begeistert und kaum noch zu bremsen. Und auch wenn ich das nicht so streng nehmen möchte wie Frau  Klingner so will ich doch auch dieses Jahr nutzen um die vielen Dinge tatsächlich mal auszuprobieren von denen ich immer gesagt habe „das will ich mal irgendwann machen“. Jetzt ist also Irgendwann. Und die Liste der Dinge die ich dieses Jahr selbst machen möchte bereits jetzt schon recht lange.

Wahrscheinlich schon zu lange um auch nur die Hälfte davon wirklich zu schaffen. Nun gilt es aber optimistisch und voller Ehrgeiz an die Sache ran zu gehen und nicht jetzt schon vor dem eigentlichen Anfang aufzugeben.

Und dann habe ich ja auch meinen „Inordnungbringer und Wiederganzmacher“ alias „mein Männel“. Den habe ich schon gleich mit eingespannt und somit schwinden meine Chancen mich vor etwas zu drücken.

Somit beginnt also das Jahr 2012 mit den ersten Projekten

  1. 1 Paar Topflappen
  2. 1 Badezimmerschild
  3. 1 Kissenhülle
  4. 1 Übergardine für unser großen Wohnzimmerfenster.
  5. Wieder beim Projekt 52 mitmachen und diesmal mehr Beiträge schaffen.
  6. Brot backen
Advertisements

2 Kommentare zu “Made in Lautern – Die neue Blogseite

  1. Das Buch ist echt gefährlich, oder? Du bist nicht die Erste, die davon infiziert wurde *lach* Ich drücke fest die Daumen, dass Du alles schaffst, was Du Dir vorgenommen hast 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s